Mit vitalImpuls

der Methode zur Entspannung für Muskulatur, Wirbelsäule und Nervensystem

können Sie das wohltuende Loslassen der gesamten Muskulatur erleben.

 

Ich lernte diese geniale Wirkung nach einem Unfall kennen, als meine Halswirbel sich verschoben hatten - also nicht im Lot waren - und ich eine empfohlene Halskrause nicht tragen wollte.


Der bei dieser Methode angewandte völlig schmerz- und risikofreie Impuls löst ein selbstständiges Entspannen aller verspannten Muskeln aus.

Die angestaute Energie kann nun wieder fließen und sinnvoll genutzt werden.
Um dem Impuls eine optimale Wirkung zu ermöglichen, ruht der Klient nach der Anwendung bei Entspannungsmusik zirka 25 Minuten aus.


Die Pflegemaßnahme besteht aus einer Serie von zirka fünf bis acht Anwendungen. Wenn Sie dann nach weiteren drei bis vier Wochen nochmals eine Pflege, keine Serie, vorsehen, hat Ihr Körper auch Zeit zur Reaktion.

Bei jungen Menschen sammelt der Körper schneller neue Kräfte. Ältere Menschen sollten sich auf eine längere Pflege einstellen; das heißt: monatlich bis vierteljährlich eine Anwendung in Anspruch nehmen. Als Gesundheitspflege empfiehlt sich die Beibehaltung der Vital Impuls - Anwendung in den schon erwähnten Abständen. Der Körper kann sich schneller regenerieren und der Mensch wird selbstbewusster und gelassener.
Die Anwendung vitalImpuls eignet sich sehr gut als Therapiebegleitung.


Nutzen Sie die Entspannungstechnik vitalImpuls zur Pflege Ihrer Wirbelsäule - die Hauptstraße für alle wichtigen Informationstransporte in Ihrem Körper.


Genial einfach und wohltuend für jede Altersstufe!